HOME | LEISTUNGEN | DAUER UND KOSTEN | DIE THERAPEUTINNEN | KONTAKT
Psycho-Kinesiologie

Die Psycho-Kinesiologie ermöglicht es Zugang zu verdrängten traumatischen Ereignissen aus der Vergangenheit zu bekommen und diese aufzulösen.

Jeder Mensch hat schon einmal in harmlosen Situationen überreagiert, obwohl er dies überhaupt nicht beabsichtigte. Warum ist das so und weshalb passiert dies?

In unserem Unterbewusstsein ist unser gesamtes Leben abgespeichert, alles was wir je erlebt haben. Oft liegen traumatische Ereignisse in der Kindheit, da Kinder meist „überfordert“ sind mit heftigen emotionalen Situationen umzugehen. Die dabei entstandenen Gefühle und Emotionen werden unterdrückt und ganz tief im Unterbewussten abgelegt. Gelangen wir im Leben dann in Situationen, wo genau diese Emotionen angesprochen werden, geht immer wieder das gleiche Verhaltensmuster an ohne das wir benennen können warum dies so ist. Das heißt, unser Unterbewusstsein macht uns ständig darauf aufmerksam dass hier noch etwas auf Auflösung wartet. Der Mensch reagiert nicht nur mit Verhaltensauffälligkeiten sondern auch mit körperlichen Symptomen wie Schmerzen und Krankheit auf den verborgenen Stress.

Bei einer psycho-kinesiologischen Behandlung hat der Kinesiologe die Möglichkeit mittels des Muskeltests an verdrängte, unbewusste Ereignisse des Klienten zu gelangen. Der Muskeltest dient als Kommunikationsmittel mit dem Unterbewusstsein. Der Kinesiologe spürt das Problem auf und das traumatische Ereignis kann wieder erinnert werden. Damit verbundene, aufgestaute Gefühle und Emotionen werden an die Oberfläche geholt und können dort „entladen“ werden. Das Unterbewusstsein gibt bei jedem Menschen nur die Themen frei, die zu diesem Zeitpunkt auch bewältigt werden können.

Nachdem der Klient die entsprechende Situation wieder empfinden konnte, kann dann das Ereignis vom Gefühl“ entkoppelt“ werden. Das heißt, er kann jetzt gelassen mit Situationen umgehen, in denen er früher „überreagiert“ hat.

Weiterhin entwickelt das Unterbewusstsein bei jedem traumatischen Ereignis einschränkende, krankmachende Glaubenssätze (z.B. „ich bin nicht liebenswert“ oder „ ich bin wertlos“). Bei einer psycho-kinesiologischen Behandlung werden diese aufgespürt und durch freimachende Glaubenssätze ersetzt bzw. transformiert. Dies führt zu positiven Veränderungen im Leben, zur Linderung oder Ausheilung von Symptomen und Schmerzen.
Kontakt
Inhalt

CHRISTIANA TRETTIN
JANA KRAUSE


Telefon
030 - 643 14 552
E-Mail
praxis@gesunden.de

PRAXIS
Buckower Damm 95
12349 Berlin

HOME
LEISTUNGEN
DAUER UND KOSTEN
DIE THERAPEUTINNEN
KONTAKT
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
by webjuice